Sankt Michaelsbund, Diözesanstelle Regensburg

In enger Kooperation mit der Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes in München engagiert sich die Diözesanstelle für den Auf- und Ausbau des Katholischen öffentlichen Büchereiwesens im Bistum Regensburg. Sie betreut und berät die Träger und Mitarbeiter/innen von 142 Büchereien. Davon sind 57 in rein kirchlicher und 85 in kirchlich-kommunaler Trägerschaft.

mehr

Neues aus der Diözese

Verleihung des Gütesiegels "Bibliotheken - Partner der Schulen" 2018 bis 2020

Am 24. Oktober zeichnete Staatssekretärin Caroline Trautner im Fürstensaal der Bayerischen Staatsbibliothek 67 Biblliotheken aus ganz Bayern aus, die auf beispielhafte Weise mit Schulen zusammenarbeiten. Die Verleihung erfolgte...

Diözesankurs 2018 in Haus Werdenfels

140 Büchereimitarbeiterinnen und- mitarbeiter aus der ganzen Diözese kamen am 20./21. April zu einer Fortbildung mit vielen Informationen, guter Unterhaltung und jeder Menge Erfahrungsaustausch unter den...

Basis-12-Kurs 2018

In diesem Jahr nahmen 18 Büchereimitarbeiterinnen aus 12 Büchereien am bibliothekarischen Grundkurs "Basis-12" teil. In zwölf Unterrichtseinheiten, verteilt auf drei Samstage, vermittelten Regina Sandbiller, Reinhold Demleitner...