Sankt Michaelsbund, Diözesanstelle Regensburg

In enger Kooperation mit der Landesfachstelle des Sankt Michaelsbundes in München engagiert sich die Diözesanstelle für den Auf- und Ausbau des Katholischen öffentlichen Büchereiwesens im Bistum Regensburg. Sie betreut und berät die Träger und MitarbeiterInnen von 134 Büchereien. Davon sind 49 in rein kirchlicher und 85 in kirchlich-kommunaler Trägerschaft.

mehr

Neues aus der Diözese

Gütesiegel geht an 5 Büchereien im Bistum

„Unsere Bibliotheken sind wertvolle Kultur- und Wissensvermittler, gerade auch für junge Menschen. Als verlässliche Partner der Schulen unterstützen sie zum Beispiel dabei, junge Menschen für das Lesen zu begeistern und sie so in...

Kinderbibliothekspreis für Gemeindebücherei Pettendorf

Jedes Jahr erhalten fünf bayerische Einrichtungen den Kinderbibliothekspreis. Zu den glücklichen Gewinnern gehört in diesem Jahr die Gemeindebücherei in Pettendorf (Landkreis Regensburg). Der Preis der Bayernwerk Netz GmbH...

48 Büchereien im Bistum mit Büchereisiegel ausgezeichnet

Auch in diesem Jahr wurde wieder das Büchersiegel des Sankt Michaelsbundes verliehen. Insgesamt 48 Büchereien der Diözese Regensburg haben ein Büchereisiegel erhalten. Normgebend sind hierfür 15 Kriterien, zu denen u. a....

Fünf Büchereien aus dem Bistum geehrt

Bayernwerk vergibt Lesezeichen

Online Seminare im Sommer: Onilo und Kultur macht stark!

Abgesagte und verschobene Veranstaltungen und Seminare - das Coronavirus beeinflusst die Büchereiveranstaltungen und -seminare massiv. Damit sich die Büchereien dennoch weiterbilden und informieren können, bietet die...

Austauschbücherei öffnet ab 15. Juni

Das lange Warten hat endlich ein Ende! Nach den Pfingstferien, am 15. Juni 2020, öffnet auch die Austauschbücherei wieder ihre Pforten. Für den Besuch der Austauschbücherei sind folgende Informationen zu beachten:Besuch nur nach...

Termine